Aktivitäten im Sommer

km Wanderwege

Radtouren

Golfplatz

Sportlich und aktiv mit unserem Fitnesstrainer

Wir freuen uns, unseren Hotelgästen ein bärenstarkes Sportprogramm anbieten zu können. Bei uns können Sie freitags und samstags kostenfrei aus vielen sportlichen Aktivitäten auswählen, welchen Sie während Ihres Aufenthaltes im Hotel Bären nachkommen möchten. Nutzen Sie mit unserem Personal Coach Milos Petrovic die Kraft des Appenzellerlandes.

Folgendes bieten wir kostenfrei für Sie an:

Joggen

In Gonten gibt es eine Vielzahl an Routen, die sich hervorragend für eine Joggingrunde eignen. Basierend auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche sucht unser Fitnesstrainer die beste Route für Sie aus und begleitet Sie natürlich auch. Während des Joggens gibt er Ihnen hilfreiche Tipps, die Sie auch Zuhause bei Ihrer privaten Joggingeinheit anwenden können.

Stretching und Fitness

Auf der grossen Wiese hinter unserem Hotel haben Sie eine traumhafte Aussicht auf die Berge während Ihres Stretchings und Ihrer Fitness Session. Das Stretching hilft Ihnen dabei, Spannungen in Ihren Muskeln zu lösen und sich für das anschliessende Fitnessprogramm aufzuwärmen. Auch hier richtet sich unser Fitnesstrainer ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Sport für Kinder

Auch für unsere jungen sportbegeisterten Gäste haben wir uns ein aktives Programm überlegt. Hier können sich Ihre Kinder so richtig auslasten. 

Fahrradtour mit dem E-Bike

Freuen Sie sich auf vielseitige Touren durch die wunderbare Landschaft des Appenzellerland. Hier finden sich sowohl flache Strecken, als auch anspruchsvolle Routen mit herausfordernden Steigungen. Zusammen mit unserem Guide suchen Sie eine Strecke aus. Das E-Bike sowie einen Schutzhelm wird Ihnen von uns zur Verfügung gestellt. 

Anmeldung per Mail an info@baeren-gonten.ch oder telefonisch unter +41 71 795 40 10. 

Wandern

Das Appenzellerland bietet Wanderern ca. 1200 verschiedene Wanderwege. Vielseitig und abwechslungsreich erstrecken sich die Wege über Felder, Wiesen und durch Wälder, vorbei an Wasserfällen, Bergseen und steilen Felsen. Einfachere Tagestouren, Themenwege sowie mehrtägige Etappentouren machen die Region Appenzellerland zu einem vielseitigen Wanderparadies für Gross und Klein.

Geführte Wanderung

Wie ein Garten Eden präsentiert sich das Appenzellerland für Wanderer. Wir bieten Ihnen eine geführte Wanderung zum Hausberg von Gonten, den Kronberg oder die hinter dem Hotel gelegene Hundwiler Höhe an. Auf dem Weg nach oben erfahren Sie von unserem Wanderführer interessante Fakten über das Appenzellerland.

Seealpsee

Der Seealpsee liegt im Alpstein. Die idyllische Lage, das saubere Wasser sowie zwei Berggasthäuser machen den Seealpsee zu einem der beliebtesten Ausflugsziele im Alpsteingebiet. Hier können Sie sich im Sommer erfrischen und baden gehen oder auch auf einer der zahlreichen Wanderungen starten.

Aescher

Bestimmt haben Sie das Berggasthaus Aescher schon in verschiedenen Zeitschriften gesehen. Das Berggasthaus bietet Ihnen einen kulinarischen Höhenflug und verbindet lokale Spezialitäten und Traditionen.

Appenzeller Whiskytrek

Wandern – Probieren – Geniessen – Entdecken

Jedes der 25 Alpstein – Berggasthäuser und das Brauquöll lagern ihren individuellen Whisky vor Ort im Eichenfass – jeder davon ein Unikat, geprägt von seiner Umgebung. Allein schon die Besichtigung der Fässer ist ein Erlebnis. Die einzigartigen Whiskys können einzig im jeweiligen Berggasthaus im Offenauschank genossen werden.

Golfen

Eingebettet in die reizvolle Hügellandschaft mit dem prächtigen Alpstein im Hintergrund bietet der Golfplatz Gonten ein ganz besonderes Sport- und Naturerlebnis.

Golfen in Gonten

In unmittelbarer Nähe zum Hotel liegt der attraktive 18-Loch Golfplatz Gonten. Die gesamte Anlage ist mit Hainen durchzogen und im Süden vom Hochmoor begrenzt. Durch die Lage in den voralpinen Hügeln ist es ein sehr abwechslungsreicher und herausfordernder Platz.

Hotelgäste profitieren von einem 30% Rabatt auf die Greenfee.

Für Gross und Klein

Die liebliche Hügellandschaft des Appenzellerlands hat einiges zu bieten – für Gross und Klein. Hier kommt keiner zu kurz.

Märliwelt am Kronberg

Auf den Abenteuern mit Arnika und Jacobi erfahren Sie viel Wissenswertes über Pflanzen und Tiere. In der märchenhaften Welt warten viele Abenteuer mit Wasser, Sand und luftigen Kletterhöhen. Staunende Kinderaugen sind garantiert!

Aktivitäten am Kronberg

Der Kronberg ist der Hausberg von Gonten. Der Kronberg bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

Der Ziplein-Park mit integriertem Seilpark am Kronberg sorgt für eine einzigartige Abwechslung und Nervenkitzel für die ganze Familie. Kinder ab 6 Jahren sind herzlich willkommen, bis 9 Jahren nur in Begleitung mit Erwachsenen.

Die Sommerrodelbahn ist ab dem 15. April für Sie geöffnet. Der Einstieg befindet sich im Tal des Kronbergs. Von dort aus geht es 450 Meter nach oben und dann beginnt die rasante Fahrt 1000 Meter in Richtung Tal.

Barfussweg

Freiheit für Ihre Füsse, Fitness für Ihren Körper und Balsam für Ihre Seele! Fussmassage am Barfussweg – «Da tuet nüd gad de Füess waul». Von Jakobsbad nach Gontenbad über Gonten erleben Sie die ungewohnten Eindrücke des Barfussgehen.

Dorf Appenzell

Flanieren Sie durch den Ortskern und geniessen Sie die Appenzeller Spezialitäten. Von Juni bis Mitte Oktober findet immer dienstags eine öffentliche gratis Dorfführung statt. Treffpunkt ist jeweils um 10.15 bei der Touristinfo und dauert ca. 1 Stunde.

Donnerstag und Samstag bieten wir Ihnen einen Besuch bei dem Kunsthandwerker Roger Dörig an. Die verfügbaren Zeiten sind:

Donnerstag 13.30 – 18.00 Uhr

Samstag 10.00 – 16.00 Uhr

Appenzeller Badi

Das Badi in Appenzell hat vom 7. Mai bis 11. September für Sie geöffnet. Das Badi umfasst ein 50m Schwimmbecken, ein Sprungbecken und zwei Kinderbecken. Neben dem Schwimmen können sich die Kinder auch auf dem Spielplatz oder dem Piratenschiff die Zeit vertreiben. Für Verpflegung gibt es einen Kiosk oder auch einen Grillplatz zum selber grillen.

Schlecht Wetter Aktivitäten

Es ist kalt und nass draussen. Das Wetter zeigt sich für einmal nicht von der besten Seite. Aber das Appenzellerland biete auch spannende Unternehmungen bei schlechtem Wetter.

Appenzeller Schaukäserei

So haben Sie das Appenzellerland und die Käsewelt noch nie gesehen. Die Appenzeller Schaukäserei nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise der besonderen Art. Jeden Mittwoch und Sonntag findet um 14.00 Uhr eine öffentliche Führung durch die Schaukäserei statt.

Brauerei Locher

Hier lernen Sie bei einer Bierdegustation die verschiedenen Biersorten des Appenzellerlandes kennen. 

Zentrum für Appenzeller und Toggenburger Volksmusik

Das Zentrum für Appenzeller und Toggenburger Volksmusik hat Dienstag bis Freitag immer von 9.00 bis 11.30 Uhr für Sie geöffnet. Hier ist die Ansprechstelle für Musikanten und Musikliebhaber, einfach für alle, denen die Appenzellische Volksmusik in all ihren Belangen ein Anliegen ist.

Museen Appenzell

In Appenzell gibt es das Kunstmuseum und das Heimatmuseum.

Das Kunstmuseum Appenzell bietet jedem Kunstliebhaber eine vielfältige Auswahl an Kunstwerken.

Das Heimatmuseum widmet sich der ländlichen, katholisch geprägten Kulturgeschichte des Kantons Appenzell Innerrhoden. Ob Sennensattler, Trachtennäherin oder Bauernmaler – jeden Donnerstag von Juni bis Mitte Oktober ist jeweils von 14.00 – 17.00 Uhr eine Handwerkerin oder ein Handwerker vor Ort und gewährt Einblick in das jeweilige Kunsthandwerk.

Schauen Sie von Juni bis Mitte Oktober jeden Freitag von 14.00 – 17.00 Uhr einer Handstickerin bei ihrer Arbeit über die Schultern.